Widerrufsrecht

WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR VERBRAUCHER AUS DEUTSCHLAND

Der Verbraucher kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrenden Lieferungen gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten der Schoeller Textil gemäss Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie der Pflichten gemäss § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Ab-sendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


Schoeller Textil AG
www.cloth-shop.com
Bahnhofstrasse 17
CH-9475 Sevelen
E-Mail: clothshop@schoeller-textiles.com    
Telefon: +41 81 786 08 00
Fax: +41 81 786 08 10


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Verbraucher der Schoeller Textil die empfangene Leistung sowie Nutzung (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Verbraucher Schoeller Textil insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Verbraucher Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Der Verbraucher wird ausserdem gebeten, sämtliche Produkte möglichst in der Originalverpackung zurückzusenden und sich vom Spediteur einen Aufgabeschein bzw. Einlieferungsbeleg geben zu lassen und diesen aufzubewahren. Paketversandfähige Sachen sind auf Kosten und Gefahr der Schoeller Textil zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Verbraucher abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Verbraucher mit seiner Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für Schoeller Textil mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

 

RÜCKTRITTSRECHT FÜR VERBRAUCHER AUS ÖSTERREICH:
RÜCKTRITTSRECHT DES VERBRAUCHERS NACH DEM ÖSTERREICHISCHEN KONSUMENTENSCHUTZGESETZ, RÜCKTRITTSBELEHRUNG BEI VERTRAGSABSCHLÜSSEN IM FERNABSATZ


Rücktrittsrecht des Verbrauchers gemäss §§ 5e ff Konsumentenschutzgesetz (KSchG):
Rücktrittsrecht und Rücktrittsfrist:
Der Verbraucher im Sinne des § 1 Konsumentenschutzgesetzes (KSchG), somit eine Person, für die das Geschäft nicht zum Betrieb ihres Unternehmens gehört, kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Tage. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Die Frist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses zu laufen. Für den Fall, dass Schoeller Textil ihren Informationspflichten nach dem KSchG nicht nachkommt, verlängert sich die Rücktrittsfrist auf drei Monate ab den vorstehend genannten Zeitpunkten. Kommt Schoeller Textil ihren Informationspflichten jedoch verspätet innerhalb dieses Zeitraums nach, so beginnt mit dem Zeitpunkt der Übermittlung der Informationen durch Schoeller Textil eine siebentägige Frist zur Ausübung des Rücktrittsrechts zu laufen.
Das schriftliche (Brief, E-Mail, Telefax) Rücktrittsschreiben sowie die zurückzusendenden Waren sind zu richten an:


Schoeller Textil AG
www.cloth-shop.com
Bahnhofstrasse 17
CH-9475 Sevelen
E-Mail: clothshop@schoeller-textiles.com       
Telefon: +41 81 786 08 00
Fax: +41 81 786 08 10


Rücktrittsfolgen und Kostentragung:
Macht der Verbraucher von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch, sind die bereits empfangenen Leistungen Zug um Zug zurückzustellen. Der Verbraucher wird gebeten, sämtliche Produkte möglichst in der Originalverpackung zurückzusenden und sich vom Spediteur einen Aufgabeschein bzw. Einlieferungsbeleg geben zu lassen und diesen aufzubewahren. Schoeller Textil hat die vom Verbraucher geleisteten Zahlungen zu erstatten und den vom Verbraucher auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen. Der Verbraucher hat die empfangenen Leistungen zurückzustellen und Schoeller Textil ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschliesslich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung, zu zahlen, wobei die Übernahme der Leistungen in die Gewahrsame des Verbrauchers für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen ist.
Der Verbraucher hat nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu bezahlen.
Ende der Widerrufsbelehrung

 

WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR VERBRAUCHER AUS DER SCHWEIZ

Widerrufsrecht
Schoeller Textil räumt dem Konsumenten bzw. Verbraucher das Recht ein, seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn die Ware(n) vor Fristablauf überlassen wird (werden) – auch durch Rücksendung der Ware(n) zu widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware(n) beim Verbraucher (bei wiederkehrenden Lieferungen gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware(n). Der Widerruf sowie die zurückzusendende(n) Ware(n) sind zu richten an:


Schoeller Textil AG
www.cloth-shop.com
Bahnhofstrasse 17
CH-9475 Sevelen
E-Mail: clothshop@schoeller-textiles.com    
Telefon: +41 81 786 08 00
Fax: +41 81 786 08 10


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzuleisten und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben bzw. zu erstatten. Kann der Verbraucher der Schoeller Textil die empfangene Leistung sowie Nutzung (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückleisten beziehungsweise herausgeben, muss der Verbraucher Schoeller Textil insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Ware(n) und für gezogene Nutzungen muss der Verbraucher Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen sind bzw. ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Der Verbraucher verpflichtet sich, sämtliche Produkte möglichst in der Originalverpackung zurückzusenden und sich vom Spediteur einen Aufgabeschein bzw. Einlieferungsbeleg geben zu lassen und diesen aufzubewahren. Paketversandfähige Sachen sind auf Kosten und Gefahr von Schoeller Textil zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Verbraucher abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Verbraucher mit seiner Absendung der Wider-rufserklärung oder der Sache, für Schoeller Textil mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung